Heilen

Natürliche Heilverfahren und Geistiges Heilen.

GEISTIGES HEILEN.

Das menschliche Energiefeld umgibt und durchdringt unsern physischen Körper. Durch heilsame Berührung und Ausbalancieren kann sich stagnierte Energie lösen, die Schwingung erhöht sich und der Patient kommt wieder in Einklang mit seiner Seelen- frequenz.

Geistiges Heilen ist ein Angebot an Hilfesuchende, das gleichberechtigt neben klassischer Schulmedizin, Naturheilkunde und anderen therapeutischen Angeboten steht. Geistiges Heilen aktiviert Selbstheilungskräfte, fördert Heilung im ganzheitlichen Sinne, ermutigt und unterstützt Menschen beim Wahrnehmen ihrer Eigenverantwortung.

MODERNE NATURHEILVERFAHREN.

Die Naturheilkunde ist eine Heilkunde, die auf eine naturgemäße Lebensweise besonderen Wert legt und weitgehend auf Arzneimittel verzichtet. Der Begriff Naturheilkunde bezeichnet somit ein Spektrum verschiedener Naturheilverfahren, die sich keiner technologischen Hilfsmittel bedienen und die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung aktiviert. Die Naturheilkunde bedient sich dazu bevorzugt der in der Natur vorkommenden Mittel und Reize.

CRANIOSACRAL THERAPIE / OSTEOPATHIE.

Die Craniosacrale Therapie ist eine körperorientierte, manuelle Behandlungsform, die sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in den USA aus der Osteopathie entwickelt hat.

Der Craniosacral-Therapeut erspürt durch das feine Pulsieren der Gehirn- und Rückmarksflüssigkeit die Qualität der rhythmischen Bewegungen und kann sie unterstützen und harmonisieren. Daraufhin lösen sich Verspannungen, Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen; das Immunsystem erfährt eine Stärkung und die Vitalfunktionen stabilisieren sich.

Jetzt Für Ihre Gesundheit.